X
    •  Kauf auf Rechnung
    •  Kostenloser Rückversand
    •  1-2 Werktage Lieferzeit
    •  30 Tage Widerrufsrecht

    Was ist die Mission Zero?

    Stellt euch vor: Wir würden alle – von heute auf morgen – genau das umweltschädliche Verhalten auf Null setzen, das unseren Planeten und unser Klima zerstört. Okay, das ist ziemlich unmöglich. Leider.

    Aber wir können in allem, was wir tun, genau darauf hinarbeiten: zero bullshit zu kaufen. zero bullshit zu hinterlassen. Und zero bullshit zu supporten. Verantwortungsvoll und ehrlich. Mit offenen Augen für neue Wege, wie wir heute konsumieren und leben wollen.

    Das ist unsere #missionzero.

    Wir sind und bleiben natürlich.

    „zero“ bedeutet für uns: keine Chemie – kein bullshit. Für unsere Produkte verwenden wir natürliche Inhaltsstoffe, die wir aus nachwachsenden Rohstoffen gewinnen. Bis auf unser Bartwachs sind all unsere Produkte vegan – das Bienenwachs für das Bartwachs stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Für euch und unsere Umwelt verzichten wir außerdem auf Mineralöle, Mikroplastik, Parabene, Silikone und Schaumverstärker. Auch Tierversuche sind ein No-Go! Und selbst wenn bei uns alles in Brooklyn losging: Produzieren tun wir ausschließlich in Deutschland.

    Wir reduzieren, wo wir können.

    Fakt ist: Ohne Verpackungen gäbe es auch keine Brooklyn Soap Company. Aber wir können heute einiges tun, um unserem Planeten damit nicht zu schaden. Die Umverpackungen unserer Produkte sind FSC-zertifiziert. Das bedeutet, dass sie aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammen. Wenn wir keine Glasflaschen verwenden, nehmen wir 100% recyceltes PET. Die Tuben sind schon jetzt aus 55% recyceltem PET. Und auch das Füllmaterial und die Infos, die wir den Versandboxen beilegen sind – jep! – alle recycelbar.

    Wir wissen: Der Weg ist das Ziel.

    Bestellt ihr in unserem Onlineshop, sind uns zwei Dinge besonders wichtig: Dass euer Einkauf sicher ankommt – und der Versand möglichst „zero“ Spuren hinterlässt. Über die DHL und GOGREEN reisen unsere Päckchen und Pakete klimaneutral. Alle dafür verwendeten Kartons sind recycelbar. Und sollte es mal dazu kommen, dass ein Produkt zurückgeht, schmeißen wir es ganz sicher nicht weg: Retouren verwenden wir wieder oder spenden sie.

    Wir sind kleiner als ihr denkt.

    Seit es uns deutschlandweit in Drogerien gibt, denken viele: Die sind ja gar kein „echtes“ Start-up. Die sind doch ein dicker Konzern! Stimmt nicht! Wir, die Brooklyn Soap Company, sind weiterhin unseren Anfängen treu, wir sind immer noch dieselben. Klar, wir wachsen. Aber nur so schnell, wie es sein muss. Und so nachhaltig, wie es geht. So bleiben wir unabhängig. Und können weiterhin entscheiden, was zu unserem kleinen Unternehmen passt. 100% Öko-Strom, zum Beispiel. Eine eigene Bienenzucht.
    Oder eben: eine #missionzero.

    Bsss…onders nachhaltig!

    Wir freuen uns immer, wenn wir der Natur etwas zurückgeben können. Zusammen mit der Stiftung Mensch betreiben wir vier Bienenvölker und eine 500qm große Bienenweide, um eine nachhaltige Bienenzucht zu etablieren. Hört ihr’s?

    Wir nehmen alle mit.

    Wir sind stolz eine Marke zu sein, die viele Menschen begeistert. Schließlich arbeiten auch viele begeisterte Menschen daran mit: Für den Online-Versand unterstützt uns die Stiftung Mensch beim Packen, Etikettieren und Annehmen der Retouren. Auch die Bartbürste wird von Menschen mit Behinderung produziert. Als Mitglied der Sozialen Allianz setzen wir uns außerdem dafür ein, dass Unternehmen und Arbeitsuchende mit Handicap zusammenfinden.

    Wir können nur noch besser werden!

    Schön und gut, aber: Da geht noch was. Wir wissen, dass wir noch ein gutes Stück Arbeit vor uns haben. Zum Beispiel, wenn es um unseren Wasserbrauch geht.

    Auch unsere Pumpen und Verschlüsse sind (noch) nicht recycelbar. Und selbst wenn wir uns mehr offizielle Zertifizierungen wünschen würden: Jede einzelne kostet viel Zeit, Geld und ist nicht der direkteste Weg unsere #missionzero zu erfüllen.