Find a dealer near you
  •  Kauf auf Rechnung
  •  Kostenloser Rückversand
  •  1-2 Werktage Lieferzeit
  •  30 Tage Widerrufsrecht

Academy / Bart Styles & Frisuren / 3 Tage Bart

3 Tage Bart

Glatt rasierte Haut war gestern!
Bring’ Deine Männlichkeit mit einem 3 Tage Bart zum Ausdruck. Wir helfen Dir dabei.

I. Bart ist nicht gleich Bart

Der Mann von heute trägt Bart. Zwar dauert es bei jedem unterschiedlich lang, doch eins ist klar: Der Bartwuchs ist die schnellste Art seinen Stil zu verändern, ja sogar seine Persönlichkeit zu unterstreichen. Der Trend geht auch 2016 zu den Drei-Tage-Bärten und das bedeutet viel mehr, als nur ein paar Bartstoppeln im Gesicht zu haben. Die Wirksamkeit des Drei-Tage-Bartes sollte man nicht an der Geschwindigkeit des kleinen Charmings messen, denn sie ist auf jeden Fall nicht zu unterschätzen. Man sieht nicht nur besser aus, und darauf schwört wohl jeder, inklusive der Frauen, sondern auch die Haut freut sich, nicht mehr den Strapazen des täglichen Rasierens ausgesetzt zu sein. 

Diese Bartfrisur passt im Prinzip zu jeder Gesichtsform und ist ganz unabhängig davon, welcher Haartyp du bist. Ein Drei-Tage-Bart lässt rechteckige Gesichter weicher erscheinen und verleiht länglichen Gesichtern etwas mehr Fülle, bedeutet, dass das Gesicht runder wirkt. Bei uns erfährst du alles über die Pflege deines Drei-Tage-Bartes. Wir sind deine Gefährten deines Bartwuchses und wir zeigen dir, wie du Deinen Bart lässig trägst.

Der Unterschied zwischen einem ungepflegten Dude und einem gepflegten Gentleman

Klar, das Wachsen des Bartes ist ein von der Natur gegebenes Geschenk, das heißt aber nicht, dass man seinen Bart einfach Bart sein lässt. Damit meinen wir, dass du nicht erwarten kannst, dass dich dein Bart zu einem gut aussehenden Adonis macht und dabei ohne jegliche Bemühungen gepflegt aussieht. Es gehören saubere Konturen dazu und glaub uns, deine Gesichtsbehaarung weiß nicht wo eine saubere Kontur endet. Wenn du jetzt von der Annahme ausgehst, dass es reicht wenn du dir die Fusion Aktionspackung mit 4 Klingen zum Preis von 3 von Rossmann holst und dann die Pflege deines 3 Tage Bartes abgedeckt ist dann lass dir gesagt sein: Ja, du bist genau richtig bei uns und ja, lies’ dir jeden Step sorgfältig durch.

Den 3 Tage Bart trimmen: Perfektes Aussehen, deines Bartes, in drei kurzen Schritten

I. Das richtige Trimmen

Wenn du denkst, du musst nach drei Tagen deinen Bart wieder abrasieren, um ihn dann erneut wachsen zu lassen und das in einem ständigen Kreislauf, nur um dem Titel “Drei-Tage-Bart” gerecht zu werden, dann bist du, Gott sei Dank, auf dem Holzweg. Er soll schließlich stetig so lässig aussehen, also heißt es: Nicht rasieren, sondern richtig trimmen. Du bist jemand von denjenigen mit stärker ausgeprägtem Wuchs? Nice, du bist schon nach zwei Tagen mit dabei. Immer gut kommt es, wenn der Bart zu allererst mit einem Beard Wash gereinigt wird. Dieser kleine Pflegeaufwand sollte dir dein perfekter Bart wert sein und in keinem Bart-Haushalt fehlen. Die Haare werden weicher und sind perfekt auf das Trimmen vorbereitet. Zusätzlich wirkst du mit einer Reinigung deines Bartes einem lästig juckenden Bart vor und deine Barthaare können gesund sprießen. Wir empfehlen dir, dass du dich für ein ph-neutrales Produkt mit hochwertigen Inhaltsstoffen, wie ätherischen Ölen aus Rosmarin und Pfefferminze, entscheidest. Noch besser ist es, wenn das Beard Wash zusätzlich beruhigend und kühlend auf die Haut wirkt und dir ein frisches, sauberes Gefühl gibt. Integriere die Wäsche deines Bartes einfach in deine gewohnte Körperpflege.  

II. Die perfekte Länge

Die Investition in einen guten Präzisionstrimmer lohnt sich. Glaub’ uns! Nicht in den teuersten Bartschneider aber in einen qualitativ hochwertigen. Denn komm’, es ist schließlich dein Bart. Deinen Rasierer solltest du nur noch für die Rasur der Bartkonturen nutzen. Die Abstufungen des Trimmers garantieren dafür, dass dein Bart die Länge bekommt, die du dir wünschst. Die Drei-Tage-Regel ist dabei natürlich kein Dogma, denn bei jedem Mann wächst der Bart unterschiedlich schnell. Ein besonderes Augenmerk gilt auch den Koteletten. Nimm dir Zeit und achte darauf, dass sie in etwa die gleiche Länge wie dein Bart haben oder etwas kürzer sind. Für diejenigen, die sich mit dem Barttrimmer unsicher fühlen, lohnt sich der Weg zum Barbier. Aber eigentlich müssen wir diese Aussage revidieren, denn ein Barbier-Besuch ist für jeden bärtigen Herren irgendwann einmal ein absolutes Muss.

III. Die notwendige Pflege

Wie bei jedem Bartstil, ist auch die Pflege des Drei-Tage-Bartes das A&O der gepflegten Männlichkeit. Der Barthaare, der Haut und den Frauen zu Liebe sollte auf jeden Fall Bartöl mit pflegenden Jojoba- und Arganölen benutzt werden. Das macht den Bart weich und lässt ihn gut riechen. Denn nichts ist unangenehmer als kratzende Stoppeln. Nimm’ dir auch für die Anwendung des Bartöls Zeit und massiere es gleichmäßig in deinen Bart, so dass auch die darunter liegende Haut von den pflegenden Inhaltsstoffen profitiert. Vergiss‘ aber nicht, dass du keinen Vollbart trägst und sei sparsam mit dem Öl. Das lässt deine Haut sonst sehr fettig wirken.

Things you definitely need

Ein ph-neutrales Beard Wash für die Bartwäsche. Ein pflegendes Beard Oil, um deinem Bart Glanz und Pflege zu verschaffen. Einen Rasierer, um die Konturen deines Bartes zu schneiden. Einen Trimmer, um deinem Bart jederzeit die perfekte Länge zu geben und eine Bürste oder einen Kamm, um Herr über wirre Barthaare zu werden.